Vorschau

Seit 21. November:
Die Eiskönigin 2 (Bundesstart)

Ab 12. Dezember:
Last Christmas
Ich war noch niemals in New York
Das perfekte Geheimnis
Die Eiskönigin 2 (Sa + So)

Das "Mittwochskino" wurde jetzt bis 05. Februar 2020 aktualisiert. Schauen Sie mal rein! (Änderungen vorbehalten!)
Möchten Sie jeden Montag als Erster unseren brandaktuellen farbigen Spielplan per E-Mail erhalten?

Dann schicken Sie uns eine E-Mail, dass Sie dies wünschen an: info@schleizer-kino.de

Sie werden dann in unseren Verteiler aufgenommen und bekommen jeden Montag unseren brandaktuellen Spielplan als PDF Anlage.
Wir haben jetzt unsere Schleizer Kinoseite für Ihr Smartphone optimiert. Einfach Link einfügen!



Weitere Informationen:
http://www.mobil.schleizer-kino.de
In der Woche vom 05.12.2019 bis 11.12.2019

Die Eiskönigin 2 (Woche 3 von 3)

Animation, Abenteuer - USA 2019 - P0 - 104 Min.


Vorstellungen
Do, 05.12. Fr, 06.12. Sa, 07.12. So, 08.12. Mo, 09.12. Di, 10.12. Mi, 11.12.
-
17.00
20.00 3D
-
17.00
20.00 3D
15.00
17.00 3D
20.00 3D
15.00
17.00 3D
20.00 3D
-
17.00
20.00 3D
-
-
-
-
17.00
-
Nachdem sich Königin Elsa (Stimme im Original: Idina Menzel, deutsche Stimme: Willemijn Verkaik) nicht nur ihren Ängsten, sondern auch der Öffentlichkeit stellte, kehrte in Arendelle endlich Ruhe ein. Doch die währt nicht lange. Als Elsa eines Tages nämlich eine geheimnisvolle Stimme aus dem Wald zu rufen scheint, verspürt sie einen unbändigen Drang, dieser nachzugehen, in der Hoffnung, Antworten auf Fragen zu finden, die ihr nach wie vor Rätsel aufgeben. Gemeinsam mit ihrer Schwester Anna (Kristen Bell), ihrem Freund Kristoff (Jonathan Groff), Schneemann Olaf (Josh Gad / Hape Kerkeling) und Rentier Sven begibt sie sich auf eine Reise ins Ungewisse, wo sie und ihre Weggefährten ein magisches Abenteuer in einem sagenumwobenen Wald erwartet, in dem nicht nur Elsas Vergangenheit eine bedeutende Rolle spielt, sondern auch ihre Zukunft bestimmt wird.
 

Deutschstunde

Drama - Deutschland 2019 - 125 min. P 12


Vorstellungen
Do, 05.12. Fr, 06.12. Sa, 07.12. So, 08.12. Mo, 09.12. Di, 10.12. Mi, 11.12.
- - - - - - 20.00
Siggi Jepsen (Tom Gronau) sitzt im Deutschland der Nachkriegszeit in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche ein. Er soll einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben, hat jedoch keine Idee. Erst als er am nächsten Tag in eine Zelle gesperrt wird, brechen die Erinnerungen an seine Kindheit während des Zweiten Weltkriegs aus ihm heraus: Sein Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), ein Polizist, erhielt damals den Auftrag, dem befreundeten expressionistischen Maler Ludwig Nansen (Tobias Moretti) ein Berufsverbot zu überbringen. Bei Nansens Überwachung sollte ihm damals Siggi (als Kind: Levi Eisenblätter) helfen, dieser rebellierte jedoch schließlich gegen seinen Vater, schlug sich auf die Seite des widerspenstigen Nansen und versteckte einige der verbotenen Bilder, was schlussendlich zu seinem Aufenthalt in der Anstalt führte.
 
In der Woche vom 12.12.2019 bis 18.12.2019

Last Christmas

Romanze, Komödie - USA, GB 2019 - 103 Min. - P0


Vorstellungen
Do, 12.12. Fr, 13.12. Sa, 14.12. So, 15.12. Mo, 16.12. Di, 17.12. Mi, 18.12.
             
Kate (Emilia Clarke) arbeitet als Elf in einem rund ums Jahr geöffneten Weihnachtsladen und trägt immer noch die Glöckchenschuhe, die zu ihrer Arbeitskleidung gehören. Aus ihrer Wohnung ist sie mal wieder rausgeflogen, all ihr Hab und Gut zieht sie in einem kleinen Reisekoffer hinter sich her. Auch sonst läuft es in ihrem Leben gerade alles andere als Rund. Ein schlechtes Date folgt nach dem anderen und mit ihrem Job ist sie auch nicht glücklich. Doch ihr Leben soll sich auf einen Schlag ändern. Eines Tages erspäht sie den mysteriösen Tom (Henry Golding) vor dem kleinen Weihnachtsladen im Londoner West End. Obwohl die so oft enttäuschte Katarina, wie Kate eigentlich heißt, sich einen Schutzpanzer zugelegt hat, sieht er die liebenswerte Person dahinter. Und während das Weihnachtsfest näher rückt und sich London unter all der Deko und dem ersten Schnee verwandelt, entwickelt sich eine Romanze, die eigentlich nicht sein dürfte …
 

Ich war noch niemals in New York

Komödie, Drama, Romanze - Deutschland, Österreich - 129 Min. - P0


Vorstellungen
Do, 12.12. Fr, 13.12. Sa, 14.12. So, 15.12. Mo, 16.12. Di, 17.12. Mi, 18.12.
             
Für die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch) ist ihr Beruf das Wichtigste im Leben. Das ändert sich allerdings, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch eines weiß: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt sich als blinde Passagierin an Bord eines Kreuzfahrtschiffs, um die Stadt, die niemals schläft, endlich hautnah zu erleben. Ihrer Tochter bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen – und wird tatsächlich fündig! Das einzige Problem an der ganzen Sache: Das Schiff legt ab, bevor Lisa und ihr Kompagnon Maria von Bord bekommen. Es beginnt eine chaotische Reise quer über den Atlantik, auf der Lisa nicht nur Axel (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn (Marlon Schramm) kennenlernt, auch ihre Mutter macht eine aufregende Bekanntschaft...
 

Das perfekte Geheimnis - 2. und letzte Woche

Komödie - Deutschland 2019 - P12 - 111 Min.


Vorstellungen
Do, 12.12. Fr, 13.12. Sa, 14.12. So, 15.12. Mo, 16.12. Di, 17.12. Mi, 18.12.
             
Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus – voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren.



IN DAS PERFEKTE GEHEMNIS lassen die FACK JU GÖHTE-Filmemacher Bora Dagtekin und Lena Schömann einen Abend unter Freunden eskalieren und bringen dafür ein einmaliges Star-Ensemble an einen Tisch: Elyas M’Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz spielen die Hauptrollen in dem Film, der am 31. Oktober in die deutschen Kinos kommt. Die Komödie ist inspiriert vom italienischen Kinofilm PERFETTI SCONOSCIUTI von Paolo Genovese aus dem Jahr 2016 (allein in Italien 2,7 Mio. Besucher). In zahlreichen Ländern wurde der Film adaptiert und avancierte zu einem weltweiten Phänomen. Das FACK JU GÖHTE-Erfolgsduo Bora Dagtekin und Lena Schömann griff die Idee des Films auf und entwickelte eine zeitgemäße Interpretation für das deutsche Kinopublikum.
 

 

Montag ist Kinotag
alle Vorstellungen:
nur 5,00 Euro
(zuzüglich Zuschläge bei Überlänge)

Werbung im Kino
Weitere Infos hier

red bank card
Mit dieser Karte der Kreissparkasse Saale-Orla können Sie jetzt jeden Donnerstag zum ermäßigten Preis ins Schleizer Kino gehen!
Weitere Infos hier


Thüringer Wald Card
Verkauf an der Kinokasse
1,50 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Hinweis: Es kann immer nur eine Ermäßigung beansprucht werden!
Weitere Infos hier