Vorschau

Seit 23. Mai:
Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu

Vom 30. Mai – 18. Juni: Betriebsferien
(Mittwochskino immer geöffnet)

Ab 20. Juni: ALADDIN

Bald im Kino:

Der König der Löwen

Das "Mittwochskino" wurde jetzt bis 21. August 2019 aktualisiert. Schauen Sie mal rein! (Änderungen vorbehalten!)
Möchten Sie jeden Montag als Erster unseren brandaktuellen farbigen Spielplan per E-Mail erhalten?

Dann schicken Sie uns eine E-Mail, dass Sie dies wünschen an: info@schleizer-kino.de

Sie werden dann in unseren Verteiler aufgenommen und bekommen jeden Montag unseren brandaktuellen Spielplan als PDF Anlage.
Wir haben jetzt unsere Schleizer Kinoseite für Ihr Smartphone optimiert. Einfach Link einfügen!



Weitere Informationen:
http://www.mobil.schleizer-kino.de
In der Woche vom 23.05.2019 bis 29.05.2019

Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu

Abenteuer, Action - USA, Japan 2019 - 105 Min – P 6


Vorstellungen
Do, 23.05. Fr, 24.05. Sa, 25.05. So, 26.05. Mo, 27.05. Di, 28.05. Mi, 29.05.
17.00
20.00
17.00
20.00 3D
17.00
20.00 3D
17.00
20.00
17.00
20.00 3D
-
-
17.00
-
Als der Meisterdetektiv Harry Goodman auf rätselhafte Weise verschwindet, will sein Sohn Tim (Justice Smith) herauszufinden, was geschehen ist. Bei seinen Ermittlungen hilft ihm Harrys ehemaliger Pokémon-Partner, Detektiv Pikachu (Ryan Reynold), eine naseweise, aber niedliche Superspürnase. Da Tim als Einziger Pikachu verstehen kann, müssen sich die beiden zusammen auf ein spannendes Abenteuer begeben, um das vertrackte Rätsel zu lösen. In den neonstrahlenden Straßen von Ryme City – einer ausufernden, modernen Metropole, in der Menschen und Pokémon in einer hyperrealistischen Welt Seite an Seite leben – treffen sie auch auf verschiedenste Pokémoncharaktere und decken eine Verschwörung auf, die das friedliche Zusammenleben und das gesamte Pokémon-Universum bedroht.
 

Der verlorene Sohn

Drama - USA 2019 - P12 - 115 min.


Vorstellungen
Do, 23.05. Fr, 24.05. Sa, 25.05. So, 26.05. Mo, 27.05. Di, 28.05. Mi, 29.05.
- - - - - - 20.00
DER VERLORENE SOHN erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbst ernannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet. Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben.
 
In der Woche vom 30.05.2019 bis 05.06.2019

Betriebsferien vom 30. Mai - 4. Juni

Mittwochskino immer geöffnet!

Vorstellungen
Do, 30.05. Fr, 31.05. Sa, 01.06. So, 02.06. Mo, 03.06. Di, 04.06. Mi, 05.06.
- - - - - - -
 

Trautmann - Er kam als Feind ... und wurde ihr Held

Biografie, Drama - Deutschland, Großbritannien, Irland 2019 - P12 - 120 Min


Vorstellungen
Do, 30.05. Fr, 31.05. Sa, 01.06. So, 02.06. Mo, 03.06. Di, 04.06. Mi, 05.06.
- - - - - - 20.00
Mit gerade einmal 17 Jahren wird Bernd Trautmann (David Kross) in die Wehrmacht eingezogen und gerät als Soldat gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Kriegsgefangenschaft in der Nähe von Manchester. Die deutschen Soldaten veranstalten während ihrer Gefangenschaft Fußballspiele und bei einem dieser Spiele ist auch Jack Friar (John Henshaw), Trainer des kleinen Vereins St. Helens, anwesend, der sofort Trautmanns großes Talent als Torwart erkennt. Friar engagiert den deutschen Soldaten als Torhüter für St. Helens, doch dort bleibt er nicht lange, auch wenn er sich in Margaret (Freya Mavor), die Tochter seines neuen Trainers, verliebt hat: Schon bald verpflichtet der äußerst erfolgreiche Club Manchester City Trautmann als Keeper, was von den Fans allerdings mit Entrüstung aufgenommen wird, schließlich gehört Trautmann zu den ehemaligen Feinden. Erst während des legendären FA-Cup-Finales von 1956 gelingt es dem deutschen Torwart, die Herzen der Fans zu erobern…
 

 

Montag ist Kinotag
alle Vorstellungen:
nur 5,00 Euro
(zuzüglich Zuschläge bei Überlänge)

Werbung im Kino
Weitere Infos hier

red bank card
Mit dieser Karte der Kreissparkasse Saale-Orla können Sie jetzt jeden Donnerstag zum ermäßigten Preis ins Schleizer Kino gehen!
Weitere Infos hier


Thüringer Wald Card
Verkauf an der Kinokasse
1,50 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Hinweis: Es kann immer nur eine Ermäßigung beansprucht werden!
Weitere Infos hier